BMW 700

BMW 700

1959 war das Jahr der Rettung für BMW. Das verschuldete Unternehmen brachte den BMW 700 auf den Markt, der die weit klaffende Lücke zwischen dem 502er und der Isetta füllte.

Das kompakte Coupé, welches bis 1963 produziert wurde, erreichte dank eines 30 PS starken Zweizylinder Motors eine Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h.

zurück