Mercedes Benz O 319 D

Mercedes Benz O 319 D

Der Typ L 319 ("319er") wurde in den 50er Jahren von Mercedes Benz entwickelt, als die Transportaufgaben im Zuge des Wirtschaftswunders immer komplexer wurden. Zahlreiche andere Firmen waren schon in den Transportermarkt eingestiegen (VW Bus, Hanomag, Faun, Borgward, DKW, etc.), der aufgrund wachsender Städte und kürzerer Lieferzeiten immer mehr an Bedeutung gewann.

Im September 1955 stellte Mercedes seinen Transporter "L 319" und den Kleinbus "O 319" auf der Frankfurter Automobilausstellung vor. Der ersten Version standen 43 Diesel oder 65 Benzin PS zur Verfügung. Später gab es einen 50 PS Dieselmotor (OM 621), zum Schluss sogar 55 Diesel PS. Der Benzinmotor wurde auf 68 PS aufgestockt, zum Produktionsende 1966 hatte der "kraftvollste" 319er stolze 80 PS.

zurück