BMW 3.0 CSL

BMW 3.0 CSL Gruppe 2 Replika

Der hier gezeigte BMW E9 ist an die Gruppe-2-Rennversion angelehnt und besitzt deren Karosserieteile, sowie einen leistungsgesteigerenden Motor. Der BMW 3.0 CSL hat es in den 70ern geschafft in alle europäischen Tourenwagenmeisterschaften und etlichen Amerikanischen Erfolge zu feiern. Dies geschah allein durch private Rennteams wie Schnitzer oder Alpina, da es kein offizieles Rennteam von BMW gab. Als Serienauto für die Tourenwagenhomologation bot der CSL sportilche Features wie Sportfahrwerk und Sperrdifferntial.

Zu unserem Objekt:
Das Auto wird komplett zerlegt und von Grund auf restauriert. Der Motor wird überholt und soll eine Leistung von rund 300 PS erreichen.

Erledigte Arbeiten:
Die Karosse wurde komplett entrostet und an nötigen Stellen geschweißt. Anschließend wurde sie in orginal Renntracht neu lackiert.

weitere Bilder